Samstag, 24. März 2012

Koftanskofta

Nun bin ich bald fertig mit meiner RVO-Jacke nach dem schwedischen Rezept von Tant Kofta.
Andes als vorgesehen, habe ich schon mit dem Stricken der Ärmel angefangen, bevor Vorder-und Rückenteil fertig waren.


Schon ziemlich früh war mir aufgefallen, dass meine Überschlagsrechnung für die benötigte Garnmenge fehlerhaft war, ich hatte einfach nicht bedacht, dass ich ja von dem grauen Garn viel mehr benötigen würde, als von den anderen Farben, da jeder zweite Streifen grau werden sollte. Zum Glück konnte ich noch ein Knäuel der gleichen Qualität und Farbe nachkaufen, aber die Partienummer stimmte nicht überein und die Wolle erscheint mir etwas heller.
Um den leichten Farbunterschied nicht zu deutlich werden zu lassen, will ich daher das neue Garn nur im unteren Teil der Jacke einsetzen.

Kommentare:

  1. Die Jacke wird, nein IST schon super! Bin gespannt auf das Endergebnis. Liebe Grüße, wieder aus Cusco, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Ich war gerade auf Deiner Blogseite, ich finde Dein Bild vom Machu Picchu toll, diese seltsam anmutende Nebelstimmung mag ich sehr.
    Mit lieben Grüßen
    maliz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand das auch zauberhaft; in der Sonne wäre es fast disneylandmässig gewesen. Liebe Grüße, Petra

      Löschen
  3. Die Farben und die Anordnung der Knöpfe finde ich ungewöhnlich schön, tolle Jacke! Ich habe auch gleich auf den Link zu Tant Kofta geklickt. Ich freue mich darüber, wenn ich die Sachen von anderen angucken darf. Meine Sachen sind (noch) nicht vorzeigbar. Liebe Grüße Claudia (hatte mal vor einiger Zeit wegen meiner alten Knittax deinen Blog gefunden)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, freut mich, dass dir die Jacke gefällt. Ich wollte eigentlich schon immer eine weitere stricken, komme aber einfach nicht dazu. Die Knöpfe hatte ich in einem Dekoladen entdeckt, ich fand, sie paßten sehr schön, nach der Wäsche hat sich aber leider die Farbe der roten teilweise abgelöst. Ich überlege immer noch, wie ich das reparieren kann, evtl. werde ich sie einfach anmalen.
      Dir wünsche ich weiterhin viel Freude beim Stricken.
      Liebe Grüße
      maliz

      Löschen