Donnerstag, 22. März 2012

In einem Krieg muss jemand sterben






Heute habe ich meinen Beitrag für Hanne Bangs Kunstprojekt fertiggestickt und morgen geht das Taschentuch per Post nach Hilleroed in Dänemark.
Ich wußte nicht, dass man auch das Sticken verlernen kann und bin froh, dass Hanne schreibt, man müsse nicht Stickerin sein, um mitzumachen und alle Sticharten seien möglich.

Ich habe eben gesehen, dass Clarissa schon gestern mit ihrem Taschentuch fertig geworden ist, es ist sehr schön geworden.

Kommentare:

  1. Sehr gut. Hast du auch Clarissas Werk bewundert??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt ja, danke für den Hinweis, ich habe nun meinen Post aktualisiert und auf Clarissas verlinkt.

      Löschen
  2. Vilket fint arbete! Man sieht wie kreativ du bist. Die süßen Blumen war eine gute Idee.
    Allu und Maliz, vielen Dank für die netten Worte!

    AntwortenLöschen
  3. Schön, erinnert mich an "Sag mir, wo die BLumen sind?".
    Gruss aus V-rum!

    AntwortenLöschen
  4. Hast du gesehen, dass sie ein paar Tücher in Facebook gestellt hat? Meins zum Beispiel! Ungerecht, deins ist viel aufwendiger... Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht bei Facebook, daher habe ich keinen Überblick darüber, was da abgeht. Aber was heißt "ungerecht" aufwändig ist ja nicht unbedingt besser und Hanne trifft halt ihre persönliche Auswahl, finde ich völlig o.k. und es freut mich, dass Du dabei bist.
      Viele liebe Grüße
      maliz

      Löschen