Montag, 15. Oktober 2012

Ausstellung




Am 12. Oktober eröffnete in Kopenhagen in den Ausstellungsräumen von  Den Frie Center for Contemporary Art die Artists´ Autumn Exibition, bei der auch die Installation der dänischen Künstlerin Hanne Bang gezeigt wird, über die ich am 9. und 22. März im Blog berichtet hatte.


 
Foto: Hanne Bang

Auf 40 m² hängen nun dicht an dicht  284 Taschentücher, bestickt in 52 Sprachen mit dem Satz:
                                       " In a war someone has to die"  

 Auf diesem Bild ist sogar unten links mein Beitrag zu erkennen.

Foto: Hanne Bang



Über die Eröffnung gibt es einen kurzen Film auf YouTube, den Hanne Bang eingestellt hat.





Die Ausstellung läuft noch bis zum 25. November.



Kommentare:

  1. Ja, da sind wir beide mit unseren Taschentüchern ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist doch schön, dass es nun tatsächlich zu der Ausstellung gekommen ist, nicht?
      LG
      maliz

      Löschen
  2. Meins ist auch dabei, das rechts von dem Rosagrundigen mit rotem Rand! Ja, toll, das sie ausgestellt sind. Hoffentlich kommen viele Besucher! LGs, Petra

    AntwortenLöschen