Montag, 6. Februar 2012

Selbstmusternder Kleinkram

Endlich habe ich die Fäden vernäht und die neuen Socken können zum Einsatz kommen.



Socken aus selbstmusternden Garnen stricke ich mittlerweile nur noch unterwegs, in unserem Auto steht dafür immer ein Strickset griffbereit in der Innenverkleidung der Tür.


Die neugierige Maus ziert das Cover eines Naturführers, den man auf Reisen auch oft genug brauchen kann.
Die neuen Autosocken sind schon recht weit gediehen und  da wir letzthin nicht viel unterwegs waren, kann man daran gut erkennen, dass das Fädenvernähen nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört.


Da dieses Set immer im Auto bleibt, gibt es natürlich auch noch einen Strickbeutel für die Handtasche.


Kommentare:

  1. Ist der rotpinkgestreifte Beutel von Marimekko?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, schöne Streifen machen mittlerweile ab und an auch andere.
      Eigentlich ist das eine kleine Kulturtasche, die ich vor zwei oder drei Jahren in Vimmerby bei Jysk, also dem schwedischen Ableger des Dänischen Bettenlagers gekauft habe.

      Löschen