Montag, 20. Februar 2012

Fast fertig!

Gestern habe ich Sukkertrøjen oder die Zuckerjacke, wie es in der deutschen Ausgabe von Stricken a la carte von Marianne Isager heißt, zusammengenäht. Leider ist sie damit noch nicht ganz fertig. In der norddeutschen Provinz ist es nicht so leicht, schöne Knöpfe zu finden, das Angebot ist einfach nicht groß genug und das Internet hilft hier leider auch nicht weiter, da die Farbdarstellung hardwareabhängig ist.  Beim Wollkauf habe ich da schon unliebsame Überraschungen erlebt. Ende der Woche werde ich in Göttingen sein, vielleicht habe ich da ja mehr Glück, falls mir da auch nichts gefällt, kann ich immer noch mit Fimo experimentieren.




Ich habe die Jacke etwas länger gestrickt als in der Anleitung vorgesehen, das verleiht ihr natürlich einen anderen Charakter, so wird aus dem leicht anmutenden Sommerjäckchen ein warmes Wintergestrick, da ist es dann auch nicht so schlimm, dass die Ärmel (mal wieder) ein bißchen zu lang geworden sind ;-))

 

Kommentare:

  1. hallo die Jacke ist sehr schön ich habe es sonst nicht so mir grün aber das gefällt mir sehr gut liebe grüsse renata

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja interessant: ich stricke auch grade an der Zuckerjacke, am zweiten Ärmel schon, und in genau diesem Grün!
    Sag, welche Wolle ist das?
    Knöpfe habe ich übrigens auch noch keine.. ;-)

    GLG Elena

    AntwortenLöschen
  3. Hej Elena,
    ich bin ein großer Fan von Strumpfwolle, nutze sie oft an der Strickmaschine und auch zum Handstricken, sie ist formstabil, pflegeleicht und im Allgemeinen nicht kratzig, dazu kommt, dass ich hier auf dem Land sowieso wenig Möglichkeiten habe, an "angesagte" Garne zu kommen. Ich bin wirklich heilfroh, dass wir im Nachbarort einen recht gut sortierten Wollladen haben, das die gängigen Marken führt und da habe ich das grüne Garn gefunden, es ist Lana Grossa Meilenweit, 6-fach, Spezial.
    Mit welchem Garn strickst du ?
    LG
    maliz

    AntwortenLöschen
  4. Danke Maliz
    für Deine prompte, nette und ausführliche Antwort!
    Du verwendest also die "Meilenweit 6-fach" - ich kenne dieses Garn, es ist sehr gut und wohl bestens geeignet für diese wunderbare Jacke.
    Ich stricke die Zuckerjacke aus "Lane Borgosesia Alpaca" in hellgrün; diese Wolle hat eine LL von ca 200m auf 50g. Gekauft habe ich sie letzten Herbst in einem kleineren Ort nahe Triest/Italien; und nun ist es so, daß ich etwa ein halbes Knäuel zu wenig Garn habe. Es bemüht sich allerdings zwischenzeitig ohnehin schon eine liebe Bekannte darum, telefonisch dieses Knäuel für mich aufzutreiben (wenn ich nur selber Italienisch könnte! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da drücke ich ganz fest die Daumen, dass Du das Garn noch auftreiben kannst.

      Also, viel Glück!
      maliz

      Löschen
  5. Danke!
    Ich sag´ dann Bescheid, wie`s ausgeht..

    GLG Elena

    AntwortenLöschen
  6. Find es total interessant bei Dir zu lesen und schauen, komm Dich wieder besuchen.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen