Dienstag, 31. Dezember 2013

Maßlos

Im April habe ich damit begonnen, die Dacapo-Jacke von Hanne Falkenberg zu stricken. Seit November ist sie fertig, aber obwohl nur noch die Ärmel zusammengenäht werden mußten, habe ich das Strickteil erst einmal beiseite gelegt.



Ich ahnte es schon! Die Jacke war viel zu groß geworden.



Aber ich wollte die Sache unbedingt noch in diesem Jahr zum Abschluss bringen, also habe ich alle Fäden vernäht, die Ärmelnähte geschlossen und die fertige Jacke vorsichtig gewaschen - sie sollte um Himmels willen bloß nicht noch größer werden.


Leider hatte ich Recht, sie paßt nicht, ist um etliches zu groß. In der Weite wäre das ja nicht so schlimm, da sie vorne ja sowieso überlappend gearbeitet ist. Das Problem sind eher die Ärmel, die zu lang und zu weit sind.

Das ist nun das zweite Mal, dass ich Probleme beim Stricken von Falkenberg-Entwürfen habe. Im März 2011 war die Weste Blues fertig geworden. In diesem Fall war das Gestrick eher zu klein ausgefallen. Gerade deshalb habe ich wieder XL aber diesmal mit der angegebenen Nadelgröße 3 gestrickt.
Es ist schade, den Strickanleitungen liegt nie eine bemaßte Schnittmusterskizze bei, so dass man im Voraus besser die eigene Größe wählen kann.
Nach wie vor gefallen mir die raffiniert konzipierten Schnitte von Hanne Falkenberg sehr gut, aber ich werde wohl keinen weiteren Versuch starten.


Ich wünsche euch allen viel Glück im neuen Jahr !

Kommentare:

  1. Wie schade! Im Bild sieht die Jacke so gut aus.

    Ich wünsche dir alles Gute fürs neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja Schade. Habe deshalb auch schon eine Jacke geribbelt wegen schlechter Passform. War aber meine eigene Schuld.
    Trotzdem sieht die Jacke raffiniert aus. Vlt. passt Sie ja jemanden anderes?

    einen guten Rutsch wünscht Dir

    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Jacke wirklich schade das sie zu groß ist.

    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Nicht ärgern wegen der Jacke - vielleicht kannst Du sie an jemanden weiterverkaufen?

    Für das neue Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie alles Gute!

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Wow sieht die Jacke schön aus.
    So schade, dass sie nicht passt. Die Geschichte mit den langen Ärmeln kenne ich :) Ärmel umschlagen oder kürzen?
    LG Silvia
    Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr

    AntwortenLöschen