Freitag, 4. April 2014

Verwebt


Nun habe ich einen Verwendungszweck für die gesponnene Wolle aus meinem letzten Post gefunden.


Es waren zwar nur 70 g aber immerhin ca. 120 m Garn und rein rechnerisch reichte das bei einer Einstellung von 3 Fäden pro Zentimeter als Kette für einen kleinen Schal aus. Bei 170 cm Kettlänge und 70 Fäden kam ich auf 119 m, tatsächlich konnte ich dann sogar ein paar Fäden mehr aufziehen.


Als Schussgarn habe ich wieder das finnische Wolle-Seide-Gemisch Sivilla von Wetterhoff genommen, das ich beim ersten Webversuch an meinem kleinen Webrahmen auch schon eingesetzt hatte.




Mein handgesponnenes Garn ließ sich völlig problemlos verweben. Schon bei der Garnwäsche war die Piirku-Wolle leicht gefilzt und dadurch recht robust, sie ist aber dennoch weich geblieben.



Nach der Wäsche des fertigen Gewebes misst mein Schal nun inklusive Fransen 
146 x 22 cm. Etwas länger wäre schöner gewesen, aber ich habe wirklich jeden Zentimeter Kette genutzt und mehr war einfach nicht möglich.



Es gefällt mir sehr gut, dass sich trotz der einfachen Leinenbindung eine interessante Struktur ergeben hat. Dies wohl  vor allem dadurch, dass ich die Piiku-Wolle locker mit dünnem, türkisfarbenem Beilaufgarn gezwirnt habe und der Schuss einen ähnlichen Farbton aufweist.




Kommentare:

  1. wiedereinmal sehr schöne Farben, der Schal gefällt mir sehr gut :-)

    ein schönen Wochenende wünsche ich

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wirklich sehr schön geworden! Da sieht man wieder einmal , dass es für ein gutes Produkt nicht unbedingt ein kompliziertes Gerät oder eine aufwändige Bindung braucht.

    AntwortenLöschen
  3. Es ist superschnell geworden!
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Echt schön geworden! Spinnen und Weben ergänzt sich halt ideal, wenn frau nicht gleich 600g für eine Strickjacke spinnen will!
    Herzliche Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marlies,

    richtig schöner Schal ! Ich sag ja immer : Viel Muster und viele Schäfte machen die Sache auch nicht schöner. Einfach = eben skandinavisches Design.
    Wir sehen uns in Schweden !
    Viele Grüße

    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. hej Marlies,
    das ist ein toller Schal geworden, der gefällt mir mit diesen Farben sehr, sehr gut
    lg Heike

    AntwortenLöschen