Mittwoch, 10. April 2013

Stickutmaning April 2013

In diesem Monat  fordert Kamilla uns KAL-Teilnehmer auf, etwas für zu Hause zu stricken. 
Ich habe lange überlegt, was ich machen soll, ich mag lieber gewebte als gestrickte Kissen, ebenso geht es mir mit Decken. Waschlappen und Spültücher kaufe ich lieber als dass ich sie selber mache, Topflappen habe ich wirklich genug.
Da aber noch immer kein wirklicher Frühling in Sicht ist, kam ich auf die Idee mir einen Frühlingsstrauß zu stricken.




Das Buch 100 Flowers to Knit and Crochet von Lesley Stanfield gibt es mittlerweile auch in der deutschen Übersetzung.




Obwohl es weitaus mehr Häkelmuster als Strickmuster enthält, hoffte ich hier fündig zu werden. 
Da es nur gehäkelte Narzissen gab, hatte ich mir überlegt einen Tulpenstrauß zu stricken.



Die Strickbeschreibung war aber so ungenau, dass ich irgendwann die Lust verlor an diesem Muster weiter rumzurätseln.
Die Suche im Internet brachte mich schließlich an ein kostenloses Muster für Narzissen das man sich ganz einfach ausdrucken konnte.



In meinem stash fanden sich genug Sockengarnreste, die farblich passten und meine erste Blüte ist heute fertig geworden.



Weitere Sorten werden folgen.



Wenn die Natur nicht mitspielen will, muss man halt künstlich ein bißchen nachhelfen.




Kommentare:

  1. WOW das sieht aus wie echt ganz toll bin gespannt auf die nächste Blume liebe Grüsse renata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde nur Narzissen stricken aber verschiedene Sorten.
      LG
      maliz

      Löschen
  2. Weil es immer noch ziemlich kalt ist, kann man ja der Natur helfen und Blumen stricken – eine gute Idee!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in diesem Frühjahr schafft die Natur es offenbar nicht alleine ;-)

      Löschen
  3. Mir gefällt ja der Lavendel vom Titelbild sehr gut. Aber ich vermag nicht zu erkennen, ob gehäkelt oder gestrickt. LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Lavendel gefällt mir auch sehr gut, er ist von oben nach unten gestrickt. Bei Gelegenheit werde ich mal gucken, ob das Muster vollständig und verständlich beschrieben ist.
      LG
      maliz

      Löschen
  4. tolle Frühlingsblumen, die braucht man zu Aufmunterung. Bei uns scheint ja wenigsten die ganze Zeit schon die Sonne und man kann jeden Tag raus u. sogar schon in der Sonne sitzen :-)
    lg Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unglaublich, dass es im Norden schon so schön ist. Normalerweise erleben wir im Mai in Schweden immer unseren zweiten Frühling, dieses Mal werden die Jahreszeiten wohl in Süd und Nord zusammenfallen.
      LG
      maliz

      Löschen
  5. die sind ja schön bin gespannt auf den fertigen Strauß :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, wieviel Geduld ich aufbringen werde, es sollen mindestens 5 Stück werden.
      LG
      maliz

      Löschen
  6. That's a great idea and more flowers will be coming? Here's hoping that you get the warmer weather that you're hoping for.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, I´ll knit at least 4 more flowers but it´ll all be daffodils.
      The weather forcast prognoses warm and sunny weather for sunday, we all hope it will come true.
      Have a nice weekend!
      maliz

      Löschen
  7. Da hast du ja reichlich zu tun mit der Fummelarbeit. Ich bleib bei meinen Socken. Aber schön sehen die Narzissen aus. Gruß Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlicherweise ist es gar nicht sooo fummelig, obwohl ich mir bessere Nadeln vorstellen könnte. Ich arbeite mit einem alten Metallnadelspiel, mit spitzeren, kurzen Holznadeln ginge es sicher noch besser.

      Löschen