Montag, 25. Juni 2012

Zackenschal




Mittlerweile blühen hier in Schweden unsere Rosen und ein ganzer Monat ist seit meinem letzten Post vergangen. Da wir in den letzten Wochen mit Hochdruck renoviert haben, um einen weiteren Raum bezugsfertig zu machen, bin ich in dieser Zeit kaum zum Stricken gekommen, nur der schon in Deutschland angefangene Zackenschal ist endlich fertig geworden.




Mir gefielen der asymetrische Randabschluss und die diagonale Farbverteilung bei diesem kleinen Dreieckstuch, das wie ein Baktus aus nur einem 100 g Knäuel gestrickt wird.  
Man beginnt mit 3 Maschen und die Zacken entstehen dadurch, dass  6 mal hintereinander am Anfang jeder Hinreihe eine Masche durch Herausstricken zugenommen wird, in der 7. Hinreihe wird auch am Ende der Reihe eine Masche zugenommen und in der folgenden Rückreihe werden die ersten 5 Maschen abgekettet.
Allerdings ist bei mir die Zackenseite viel länger geworden als die andere, das stört mich aber nicht, wenn schon schief, dann ruhig total.





Kommentare:

  1. I have sometimes study German, BUT The VERY LONG AGO... Now I read and I try understand German. Danke. Es ist Schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for your comment, regrettably I never learnd finnish so I don´t understand what you are writing about in your blog.

      Mit vielen lieben Grüßen
      maliz

      Löschen
    2. Hallo,
      Dein Tuch ist sehr schön geworden. Übrigens: lt. Anleitung auf ravelry (hitchhiker) muss das so mit den unterschiedlich langen Seiten:) Also:alles gut

      Löschen
    3. Hallo Antje,

      danke für Deinen Hinweis, ich wußte gar nicht, dass es dieses Tuch bei Ravelry gibt. Ich habe die Anleitung für den Zackenschal in dem Handarbeitsgeschäft bekommen, in dem ich das Garn gekauft habe und konnte mich nicht mehr so genau daran erinnern, wie die Mustertücher ausgesehen hatten.

      LG
      maliz

      Löschen
    4. Danke für die Anleitung, ich habe sie mir gespeichert und werde sie sicher als eines der nächsten Projekte versuchen.

      Liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen
    5. Ich habe mir vor ein paar Jahren die Anleitung für einen solchen Schal aus dem Urlaub mitgebracht und habe nun schon zwei davon gestrickt - bei beiden ist die Zackenseite länger als die andere. Das muss so sein und macht den Reiz aus.

      Löschen