Sonntag, 20. Mai 2012

Fertig!


Nun ist der Wingshawl schon seit mehreren Tagen fertig, aber ich hatte nie genug Zeit, ihn zu posten.


 

Mir gefällt er jetzt ganz gut und ich freue mich, dass er groß genug geworden ist, schließlich hatte ich nur ein 100 g Knäuel  des Farbverlaufgarns. 



Die lange Seite misst 140 cm und die Spitze 65 cm, das ist absolut ausreichend für ein wärmendes Dreieckstuch. 
Gestrickt habe ich mit Nadelstärke 3, das Blau und die grünen Randpartien sind mit 4-fädiger Sockenwolle von Regia gearbeitet, insgesamt wiegt das Tuch 245 g.



Kommentare:

  1. Toll, das Tuch gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir auch gut! (Happy belated birthday übrigens, ich war in eurem jetzigen östlichen Nachbarland an dem Wochenende.)

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch sieht jetzt super aus und die Bilder gefallen mir auch gut!
    Mein Baktus ist immer noch halbfertig:-(

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super kuschelig aus; und sieht so aus, als ob er gut auf den Schultern sitzt. Glückwunsch! Und Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Euren Zuspruch und die Glückwünsche!

    AntwortenLöschen