Sonntag, 31. Januar 2016

Stricken - Nähen - Weben


Ein Blog mit dem Titel "Strick17" sollte hin und wieder auch seinem Namen gerecht werden.


Drei Paar Socken sind mittlerweile fertig geworden, die grünen habe ich im Auto gestrickt,


die beiden anderen Paare sind am Frühstückstisch entstanden. Jetzt müssen die Nadeln neu bestückt werden.


Fertig gewebt sind auch die Cottolin Handtücher auf dem Victoria Webstuhl. 


Zwei Handtücher habe ich nach dem Muster aus der Mallikerta 3-2015 gewebt, bei einem dritten dann das Muster etwas abgewandelt.


Das Schöne an einem Handhebel-Webstuhl ist es ja, dass man viele verschiedene Muster ausprobieren kann, ohne Änderungen an Tritten vornehmen zu müssen.


So sind dann auch noch zwei Handtücher mit verschiedenen Log-Cabin Muster entstanden.


Schon vor längerer Zeit bin ich sehr günstig an eine einfache Overlock-Maschine gekommen, mit der ich die Schnittkanten meiner gewebten Stoffe versäubern wollte. Bisher hatte ich mir aber noch nie die Zeit genommen, die Maschine auszuprobieren.


Da ich noch nie vorher mit einer Overlock genäht hatte, habe ich mich mit Büchern und im Netz mit Hilfe von Videos erst einmal schlau gemacht. Sehr hilfreich war eine Facebook-Gruppe, die sich mit dem Thema beschäftigt. Dort habe ich auch gelernt, dass meine etwas altmoderne MD 10685, die u.a. über Aldi verkauft wurde, wohl baugleich ist mit der Huskylock 90/34. Es scheint sich aber leider nicht um Husqvarna-Qualität zu handeln, wie ich sie von meiner Haushalts-Nähmaschine gewohnt bin, in der Gruppe wird die MD 10685 anders als ihr Nachfolgemodell MD 14302 eher schlecht beurteilt.


Daher war ich angenehm überrascht, dass sie dennoch - nach der zugegebenermaßen etwas umständlichen Einfädelei - klaglos ihren Dienst tat. Die Naht ist vielleicht nicht 100%ig ausgefallen, ich hatte aber auch keinen Stoff übrig, an dem ich erst mal die optimale Einstellung hätte ausprobieren können. So bin ich doch erst mal recht zufrieden und warte mal ab, wie sich die Maschine desweiteren verhält.


Mit dem Inkle-Loom webe ich nun erst mal ein einfaches schmales Band, um daraus Aufhänger für die Handtücher zu machen.




Kommentare:

  1. Hätte uns schon gewundert, wenn du nicht mindestens zwei Meter Overlockbücher gekauft hättest!

    AntwortenLöschen
  2. Die Handtücher sind hammermäßig schön!!! Viele Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was d u alles machst! Wunderschön, sowohl die Socken, als auch die Handtücher...

    AntwortenLöschen
  4. Was d u alles machst! Wunderschön, sowohl die Socken, als auch die Handtücher...

    AntwortenLöschen
  5. hej Marlies,
    sehr schöne Socken hast du da gestrickt, aber auch deine gewebten Handtücher finde ich total schön.
    lg Heike

    AntwortenLöschen