Dienstag, 29. Mai 2018

Weitere Schals auf dem Schulwebrahmen


Seit meinem letzten Post ist viel Zeit vergangen aber relativ wenig davon habe ich dem Weben gewidmet.
Ende April sind wir eine Woche lang auf Bornholm gewesen, und haben dort in einem sehr kleinen aber nett und praktisch eingerichteten, sowie nah am Meer gelegenen Häuschen in Hasle gewohnt.


Natürlich hatte ich den kleinen Schulwebrahmen mit und in der Urlaubswoche dann den angefangenen Schal aus Restegarn zuende gewebt.


Die hellblaue Schussfarbe hätte nicht für den ganzen Schal gereicht und daher habe ich mit einem dunkleren Ton die zweite Hälfte abgewebt.


Und so sieht der fertige Schal nun aus:


Von Bornholm aus sind wir dann direkt mit der Fähre  Rönne / Ystad in unser Sommerdomizil nach Schweden gefahren.


Während schon vor der Bornholmreise in Deutschland unsere Magnolie in voller Blüte stand und auch auf Bornholm schon überall der Frühling spürbar war, sah es bei unserer Ankunft  in Virserum noch recht karg aus und die erste Woche war so kalt, dass wir noch heizen mussten.


Dann aber wurde es so warm, dass in kürzester Zeit der Flieder erblüte und bald danach schon wieder verblüht war und mittlerweile alle Pflanzen unter Trockenheit leiden.


Gut war dieses Wetter aber natürlich für die noch anstehenden Anstricharbeiten am Haus und so habe ich die meiste Zeit damit verbracht mal wieder alte Farbe abzukratzen, um danach den neuen Leinölanstrich anbringen zu können.


Dabei kam das Weben leider zu kurz, aber der kleine Schulwebrahmen ist ja schnell bestückt und so habe ich ihn mit Sockenwolle, die ich auf Bornholm gekauft hatte, neu bespannt.


Draußen auf dem förstukvist hatte ich einen idealen Webplatz.


Die sechs äußeren Kettfäden an den Rändern und die Schüsse zu Beginn und  Ende des Schals sind aus einfarbigen Restgarnen, Kette und Schuss ansonsten aus der gemusterten Sockenwolle.











Kommentare:

  1. Einfach toll! ich krieg große Lust meine Webrahmen wieder hervor zu holen!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Beide Schals sind toll geworden. Das Verlaufsgarn in Kette und Schuss macht einen tollen Effekt. Und deine Schwedenbilder machen Lust auf Sommer und Urlaub!
    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Awesome scarves! That looks like a very relaxing place to enjoy your time and the views.

    AntwortenLöschen